2011-05 Croatia

oberhalb Velika Paklenica

Kroatien, Wanderkreuzfahrt und Bergwanderungen in Dalmatien

13. Mai – 28. Mai 2011

Ein Urlaub in Kroatien ist so abwechslungsreich wie das Land selbst. Kroatien  zeigt sich mit allen seinen Gesichtern, die sich in blauem Meer und in einem Meer roter Dächer ebenso zeigen wie in den winzigen kroatischen Inseln und in seiner faszinierenden Bergwelt. Es zieht viele Reisende auf der Suche nach Sonne, Himmel und Wasser an die Adriaküste, an der alte Hafenstädte mit ihren mittelalterlichen  Stadtmauern und römischen Palästen neben Badevergnügen auch jahrtausendealte  Kultur bieten. Anderseits ist der Landesinnere von Kroatien ein wahres  Eldorado für Aktivurlauber, die mit Wandern, Mountainbiking, Riverrafting oder Klettern die Gegend auf ihre  Weise erkunden möchten. Die Täler der Karstgebirge überraschen mit ihrer herben  Schönheit und unzähligen Seen, während gewaltige Naturlandschaften ihren wilden  Bewohnern wie Wölfen, Luchsen und sogar Bären ideale Lebensbedingungen bieten.

Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt steigt eine beeindruckende Bergwelt empor, die geradezu dazu herausfordert, in ausgedehnten Wanderungen entdeckt zu werden. Auch Kroatiens Inselwelt lädt zu entdeckungsreichen Wanderungen ein, die öfters durch Olivenhaine und Wälder mit Feigenbäumen und aromatisch duftenden Kräuter führen. Kleine Kirchen, Dörfer und Kapellen runden diese Touren ebenso stimmungsvoll wie interessant ab. Wer es gern etwas anspruchsvoller mag, findet im norddalmatischen Velebit-Gebirge und den Biokovo Bergen Mitteldalmatiens ein reiches Betätigungsfeld. Der Nationalpark Paklenica umfasst die eindrucksvollsten Gebiete des südlichen Velebits, einschließlich seiner höchsten Gipfel. Die Hauptattraktion des Parks sind die zwei, tief in den Berg eingeschnittenen Schluchten Velika und Mala Paklenica, die sich von schwindelerregender Höhe, bis hinab zum Meer hinziehen.

Der Krka Fluss, auch ein National Park, ist wegen seiner zahlreichen Wasserfälle berühmt, die, wie auch die Plitwitzer Seen, durch die Ablagerung des Travertin, einer besonderen Kalksteinart, entstanden sind. Der etwa einen Kilometer lange Strand vor dem Küstenstädtchen Omis, einem ehemaligen Piratennest, verdankt seine Entstehung der Schwemmkraft des in einen großartigen Canyon mündenden Flusses Cetina und zählt wie die anschliessende Makarska Riviera zu einem der beeindruckendsten Abschnitte der Adriaküste.

Wir starten unsere Reise in Trogir und gehen gleich an Bord des nur für uns gecharterten Motorseglers, der unser schwimmendes Heim für die nächste Woche bilden wird (siehe angehängtes Programm). Nach diesem Wander- und Badevergnügen wird es im Paklenica National Park nördlich von Zadar etwas ernster. Längere Bergwanderungen ergänzt durch Jeep Fahrten im Karstgebirge werden angeboten. Anschliessend geht es, nach einem Besichtigungshalt bei den Krka Wasserfällen, nach Omis, ca. 25km südlich von Split. Hier haben wir die Möglichkeit die Cetinaschlucht zu erkunden und den Kula (863m), den höchsten Berg des Dinara-gebirges zu besteigen. Die Ferien beginnen an einem Freitag und dauern 16 Tage (15 Übernachtungen).

Die Wanderungen haben zwischen 3 und 6 Stunden Marschzeit und Höhenunterschiede bis 1100 m. Auf den Inseln sind sie meistens
einfach, aber trotzdem öfters steinig. Auf dem Festland gibt es stellenweise kurze felsige Passagen, die aber nicht ausgesetzt sind. Es werden wie immer, je nach Möglichkeit, kürzere Varianten angeboten.

 Inhalt / Contents

Die Teilnehmer

Name Adresse Stadt
Traber Rainer Im Stockacker 26 4153 Reinach
Jacobs Ingrid Im Stockacker 26 4153 Reinach
Sutter Anna Aegertenweg 9 4450 Sissach
Sutter Peter Aegertenweg 9 4450 Sissach
Delloca Silvana Merkurstr. 97 4123 Allschwil
Müller Eric Merkurstr. 97 4123 Allschwil
Stampf Jean-Francois Rue des Landes 13 F-68220 Neuwiller
Stampf Huguette Rue des Landes 13 F-68220 Neuwiller
Operschall Bert Oberer Rebbergweg 12 4153 Reinach
Gubler Veronika Im Hirshalm 42 4125 Riehen
Schepperle Peter Thiersteinerstr. 20/10 4153 Reinach
Schepperle Vreny Thiersteinerstr. 20/10 4153 Reinach
Pavel Jiri Poststrasse 17 4123 Allschwil
Malanowski Jan Römerweg 11 4123 Allschwil
Peter Hans K. Rheintalweg 102 4125 Riehen
Schaetti Philippe Leimenweg 11 4124 Schönenbuch
Michaelis Jochen Hebelstr. 6 D-75305 Neuenbürg
Michaelis Peter Rue Gen.de Gaulle 8 F-68510 Geispitzen
Schweizer Alfred Nufenenstr.20 4054 Basel
Schweizer Walpurga Nufenenstr.20 4054 Basel
Frei-Häusler Marianne Strengigässli 20 4123 Allschwil
Krähenbühl Brunhilde Rheinparkstrasse 4 4127 Birsfelden
Helbing Brigitte Rauracherstr.15 4125 Riehen
Masberg Anne Gellertstrasse 23 4052 Basel
Schwendimann Edith Laufenburgerstr. 10/4 4058 Basel
Regine Peter Am Stausee 25/7 Birsfelden
Deindl Brigitte Leutrumweg 20 D-79539 Lörrach
Kunimuench Monika Pestalozzistr. 12 D-79540 Lörrach
Schwer Wolfgang Winkelgässchen 5 4125 Riehen
Wood Adrian Rüttackerweg 20 4104 Oberwil
Ceresoli Verena Teichweg 17 4142 Münchenstein
Lutz Marie-Madeleine Baselmattweg 229 4123 Allschwil
Zingg-Handley Adrian Dorfplatz 10 4142 Münchenstein
Neuenschwander Susanne Austrasse 15 4106 Therwil

Hiking in Switzerland and around the world