05-21 Armenistis

Di. 21.5.2024, Die Armenistis Strände

Heute unternahm die ganze Gruppe eine Küstenwanderung von unseren Hotel Cavos Bay zum nahegelegenen schönen Stränden Livadi und Mesaki. Duna die Hündin von Christina war auch dabei und genoss es sichtlich frei am Strand herum zu springen. Die Route ging zuerst durch den Dorf Armenistis wo wir in der Schlucht einige Wasserschildkröten sahen.

Am anderen Ende vom Dorf führten einige Treppe von der Strasse hinunter zum Strand Livadi. Hier war der Strandbar noch geschlossen, weil die Bade-Saison noch nicht richtig begonnen hat. Wir durchstreiften den ganzen Strand bis den Sand aufhörte.

Dann haben wir die Treppen verschmäht und kletterten mit Hilfe von Peter über die Klippen zum Nächsten Strand Mesakti, wo uns eine Deutsche Dame im Eva-Kostüm behilflich war von den Felsen hinunter in den Sand zu steigen. Dann gings weiter den langen Strand entlang und hinauf durch einen kleinen Pinienwald zum Dorf von Gialiskari.

Bei den Auserstehungs-Kirchlein in der Nähe des Hafens hat Christina uns von der griechischen Mythologie über Daedalos und Ikaros vorgelesen.

Der Rückweg war eigentlich frei und jede könnte sein eigenes Programm machen. Manche sind sogar wieder über die Felsen zum ersten Strand geklettert.

Einige haben sich am Strand von Mesaki ein Bad gegönnt. Hier war der Strandbar doch in Betrieb und man könnte die Liegestühle benutzen.

Am frühen Abend führen wir zum Weingut von Jorgos und Eleni in Pigi. Nach einer Führung über den Hof und diversen Weinproben gab es ein griechisches Essen mit traditionellen Vorspeisen und selbst gemachten Nudel mit feinem Gemüse. Jorgos hat uns erklärt über die Vorzügen der Ikarische Essensweise für eine gesunde und lange Leben. Ikaria ist bekannt für die Langlebigkeit seine Leute und er gibt sogar im America Vorträge über diese Thema!

Unerwartet führten wir noch nach Avlaki zum Namenstag-Fest zu Ehren von den Dorfheiligen Eleni und Konstantinos. Es ist in Griechenland Sitte ein grosses Fest wo alle eingeladen sind an solche Tage zu halten. Nach greichische Tanz und Musik kehrten wir müde aber glücklich zurück zu unserem Hotel.

Lilian

Hiking in Switzerland and around the world